Ionisiertes Wasser gegen Sonnenbrand

Jetzt in den Sommermonaten, kann es durchaus sein, dass sich vielleicht der Eine oder Andere einen Sonnenbrand zuzieht.
 

Hier eine Möglichkeit, was du ohne Chemie - nur mit der Kraft von Ionisiertem Wasser - bei Sonnenbrand machen kannst?

 

Gesetz dem Fall, der Sonnenbrand bedarf keiner medizinischen Behandlung, kannst du folgendes tun:

 

1. Benutze 11.5 pH Wasser. Sprühe dieses Wasser auf die geröteten Hautstellen oder lege ein getränktes Tuch auf die Hautstellen (für etwas 5-10 Minuten). Falls du einsprühst, lass es an der Haut trocknen.


Dies wird gemacht, um die Säuren aus der Hautoberfläche zu ziehen, die sich durch die Sonneneinstrahlung (plus der vielen freien Radikale) gebildet hat.

 

2. Danach besprühe die gesamte Hautoberfläche mit 6,5 pH Wasser und lasse auch dies an der Luft trocknen.

 

Diesen Vorgang mehrmals am Tag wiederholen. Zusätzlich bitte genügend Ionisiertes Wasser trinken!

Videos über basisch ionisiertes Wasser

Angesagte Videos

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2011-2017 Wasser und mehr - Infoportal für ein gesundes und glückliches Leben